Meine ersten Hornversuche


<<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die BK 101 von Fostex ; rechts original, links modifiziert mit Mivoc


Das Buschorn, mehrmals gebaut mit diversen Chassis

Auf dem Bild sind übrigens die Chassis einer JBL Control zu sehen. Ich habe eine altes Paar ausgeschlachtet und -das ist als Tipp zu verstehen- scheinen sie wie geeignet für das Buschhorn zu sein !


 

Eins meiner kleinsten Hörner mit Mivoc WPP150; im Fuss ein Helmholzabsorber


Bassreflexbox mit zwei Tractrixhörnern aus Gips gegossen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zum Zeitpunkt des nachfolgenden Projekts war ich bereits vollkommen hornverseucht.

Meine Idee war vier Gehäusetypen in einer Box zu vereinen, um meinen Zuhörern die Unterschiede der verschiedenen Gehäusetypen zu demonstrieren.

In dem Projekt verbaute ich vier Visaton FRS8 in den vier verschiedenen Gehäusen, bestehend aus Buschhorn, TML, Bassreflex und einem geschlossenen Gehäuse mit Tractrixhorn.

 

Die Chassis waren einzeln zuschaltbar und gewünscht war -wer glaubt es nicht- fast immer das Buschhorn oder das Tractrixhorn, oder die beiden in Kombination.